<
Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Seebach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles aus dem Rathaus

Autor: Brandstettter Luisa
Artikel vom 22.10.2020

Öffentliche Bekanntmachungen

Bekanntmachungen vom 03.02.2023

Gemeinderatsitzung am Donnerstag, den 09. Februar 2023

Am Donnerstag, den 09. Februar 2023 findet um 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, in der Ruhesteinstraße 21, 77889 Seebach, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  1. Einwohnerfragezeit
  2. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung
  3. Anschaffung neuer Garagentore im Bereich gemeindeeigener bebauter Liegenschaften
  4. Sanierungen im Bereich kommunaler Gebäude
  5. Annahme von Spenden
  6. Bekanntgaben

Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

 

Haushalts- und Wirtschaftspläne 2023

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan der Gemeinde Seebach für das Haushaltsjahr 2023 sowie die Wirtschaftspläne für den Eigenbetrieb Wasserversorgung Seebach und den Eigenbetrieb Breitbandnetz für das Wirtschaftsjahr 2023 sind vollzugsreif. Das Landratsamt Ortenaukreis hat am 26.01.2023 die Gesetzmäßigkeit von Haushaltssatzung, Haushaltsplan und Wirtschaftsplänen bestätigt. Ferner wurden die genehmigungspflichtigen Teile der Haushaltssatzung und der Wirtschaftspläne durch das Landratsamt genehmigt. Die Haushaltssatzung ist gem. § 81 Abs. 3 GemO in der Zeit vom 03.02.2023 bis einschließlich 14.02.2021 an der Anschlagtafel des Rathauses angeschlagen sowie auf der Homepage www.seebach.de / Bürgerservice / Steuern, Gebühren, Finanzen einsehbar. In dieser Zeit liegen Haushaltsplan und Wirtschaftspläne während der üblichen Dienstzeiten im Zimmer Nr. 04 (Rechnungsamt Frau Bleisteiner) zur Einsichtnahme durch die Bürger und Abgabepflichtigen aus.

Haushaltsplan 2023 als PDF herunterladen

 

Müllabfuhr:

Montag, 06. Februar – graue Tonne

Montag, 06. Februar – gelber Sack

Montag, 06. Februar – Sackmüllabfuhr im Außenbereich

Dienstag, 07. Februar – grüne Tonne

 

Bitte beachten Sie die gemeinsamen Bekanntmachungen sowie die Bekanntmachungen des Landratsamt Ortenaukreis. Außerdem verweisen wir auf die Bekanntmachungen auf unserer Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 03.02.2023

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

 


V E R A N S T A L T U N G E N

Samstag, 04. Februar

15.00 Uhr Konzert des Frauen-Projekt-Chors in der Mummelseekapelle

   

Gemeinsame Bekanntmachungen

Die Gemeinsamen Bekanntmachungen der Gemeinden Kappelrodeck, Ottenhöfen, Sasbachwalden und Seebach können Sie hier als PDF herunterladen. 

Archiv

Nachfolgend können Sie die Bekanntmachungen der vergangenen Wochen einsehen. 

Bekanntmachungen vom 27.01.2023

Baum- und Strauchrückschnitt allgemein und an Wegen und Bächen
Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass Bäume, Sträucher oder sonstige Gehölze bis zum 28. Februar zurückgeschnitten werden können. Sehr wichtig ist es, dass das Gehölz entlang den Gewässerrandstreifen oder Gehölz, dass in den öffentlichen Straßenraum bzw. in öffentliche Wege hineinragt regelmäßig und ausreichend zurückgeschnitten wird.

Der Rückschnitt ist allerseits erforderlich, um die Sicherheit für Fußgänger- und Kraftfahrzeugverkehr zu gewährleisten. Ferner kann der zu starke Bewuchs oder geschädigtes Gehölz entlang von Bächen gerade bei Hochwassersituationen, z.B. durch Verkeilungen an Brücken und sonstigen Durchlässen, zu einer Gefahr werden.

 

Schöffenwahl 2023 – Informationen zum Ehrenamt
Alle fünf Jahre werden neue Schöffinnen und Schöffen gewählt. Dabei stellt jede Gemeinde eine Vorschlagsliste auf. Die Wahl findet dieses Jahr statt. Die Amtsperiode läuft von 2024 bis 2028. Das Schöffenamt ist ein Ehrenamt, welches von Deutschen im Alter von 25-70 Jahren versehen werden kann. Die Homepage www.schoeffenwahl2023.de gibt einen Einblick in die Anforderungen an das Amt. Interessierte können sich mit Frau Brandstetter, Telefon: 07842/9483-30, E-Mail: brandstetter@seebach.de in Verbindung setzen.

 

Müllabfuhr:

-

 

Bitte beachten Sie die gemeinsamen Bekanntmachungen sowie die Bekanntmachungen des Landratsamt Ortenaukreis. Außerdem verweisen wir auf die Bekanntmachungen auf unserer Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 27.01.2023

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

   

Bekanntmachungen vom 20.01.2023

Baum- und Strauchrückschnitt allgemein und an Wegen und Bächen
Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass Bäume, Sträucher oder sonstige Gehölze bis zum 28. Februar zurückgeschnitten werden können. Sehr wichtig ist es, dass das Gehölz entlang den Gewässerrandstreifen oder Gehölz, dass in den öffentlichen Straßenraum bzw. in öffentliche Wege hineinragt regelmäßig und ausreichend zurückgeschnitten wird.

Der Rückschnitt ist allerseits erforderlich, um die Sicherheit für Fußgänger- und Kraftfahrzeugverkehr zu gewährleisten. Ferner kann der zu starke Bewuchs oder geschädigtes Gehölz entlang von Bächen gerade bei Hochwassersituationen, z.B. durch Verkeilungen an Brücken und sonstigen Durchlässen, zu einer Gefahr werden.

 

Kurtaxe- und Fremdenverkehrsabgabe-Abrechnung
Wir bitten alle Vermieter von Gästezimmern und Ferienwohnungen ihre noch nicht abgegebenen Meldescheine mit Abreisedatum bis 01.01.2023 bei der Tourist-Information Seebach abzugeben, damit die Kurtaxeabrechnung für das 2. Halbjahr 2022 durchgeführt werden kann.

 

Das Kiosk im Kurpark wird neu verpachtet
Die Gemeinde wird ab April 2023 das Kiosk im Kurpark neu verpachten. Die ausführliche Beschreibung über das Verpachtungsobjekt können Sie auf der Homepage www.seebach.de einsehen. Bewerbungen sind bis einschließlich 25.01.2023 an die Gemeindeverwaltung Seebach zu richten.

 

Müllabfuhr:
Innenbereich: Montag, den 23 Januar 2023 - graue Tonne
                     Montag, den 23. Januar 2023 - gelber Sack

Außenbereich: Montag, den 23. Januar 2023 - Sackabfuhr

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 20.01.2023

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

     

Bekanntmachungen vom 13.01.2023

Abrechnung der Kurtaxe- und Fremdenverkehrsabgabe

Wir bitten alle Vermieter von Gästezimmern und Ferienwohnungen ihre noch nicht abgegebenen Meldescheine mit Abreisedatum bis 01.01.2023 bei der Tourist-Information abzugeben, damit die Kurtaxe Abrechnung für das 2. Halbjahr 2022 durchgeführt werden kann.

 

Das Kiosk im Kurpark wird neu verpachtet.

Die Gemeinde wird ab April 2023 das Kiosk im Kurpark neu verpachten. Die ausführliche Beschreibung über das Verpachtungsobjekt können Sie auf der Homepage www.seebach.de einsehen. Bewerbungen sind bis einschließlich 25.01.2023 an die Gemeindeverwaltung Seebach zu richten.

 

Ferienbetreuung 2023 der Gemeinde Seebach

Die Gemeinde Seebach bietet auch für das Jahr 2023 in allen Ferien eine Ferienbetreuung mit verlässlichen Betreuungszeiten an. Die Betreuung findet an den Ferientagen von 07.00 Uhr bis 13.45 Uhr statt. Die Kinder erwartet auch in diesem Jahr wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Der aktuelle Flyer mit der Programmübersicht für das Jahr 2023 sowie die Anmeldeformulare liegen im Betreuungsraum in der Grundschule Seebach oder im Rathaus Seebach aus und stehen auf der Gemeindehomepage www.seebach.de unter der Rubrik „Leben & Wohnen“ – „Kinder, Bildung & Familie“ – „Ferienbetreuung“ zum Herunterladen zur Verfügung.  Für Fragen stehen Ihnen unser Betreuungsteam mit Monika Blessing und Katrin Fricke unter betreuung@seebach.de oder 07842/8191 gerne zur Verfügung.

 

Müllabfuhr:

Dienstag, 17. Januar – grüne Tonne

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 13. Januar 2023

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

      

 

V E R A N S T A L T U N G E N

Samstag, 14. Januar

10 – 13 Uhr Mit den Skiern durch den Nationalpark. Anmeldung und Info: 07442 9988444

13 – 15.30 Uhr Winterwanderung – Überleben im Winter. Anmeldung Nationalpark: 07442 9988444

Sonntag, 15. Januar

13.30 – 17 Uhr Spuren im Schnee. Anmeldung Nationalpark: 07442 9988444

   

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

Musikverein Seebach

Der Musikverein Seebach 1907 e.V. lädt seine Mitglieder zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung 2023 am Samstag, 28.01.2023 nach dem Gottesdienst für verstorbene aktive und passive Mitglieder um 20.00 Uhr in das „Seebach-Hotel“, Ruhesteinstraße 67, 77889 Seebach ein. Die Tagesordnung ist auf der Homepage des Musikvereins unter www.mv-seebach.de abrufbar.

   

Bekanntmachungen vom 05.01.2022

Gemeinderatsitzung am Samstag, 14. Januar 2023

Am Samstag, den 14. Januar 2023 findet um 15.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, in der Ruhesteinstraße 21, Seebach, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  1. Einwohnerfragezeit
  2. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung
  3. Beratung und Beschlussfassung des Haushaltsplanes der Gemeinde Seebach für das Haushaltsjahr 2023 und der mittelfristigen Planung
  4. Eigenbetrieb Breitbandnetz: Beratung und Beschlussfassung des Wirtschaftsplanes 2023 und der mittelfristigen Planung
  5. Eigenbetrieb Wasserversorgung: Beratung und Beschlussfassung des Wirtschaftsplanes 2023 und der mittelfristigen Planung
  6. Annahme von Spenden
  7. Bekanntgaben
 

Ferienbetreuung 2023 der Gemeinde Seebach

Die Gemeinde Seebach bietet auch für das Jahr 2023 in allen Ferien eine Ferienbetreuung mit verlässlichen Betreuungszeiten an. Die Betreuung findet an den Ferientagen von 07.00 Uhr bis 13.45 Uhr statt. Die Kinder erwartet auch in diesem Jahr wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Der aktuelle Flyer mit der Programmübersicht für das Jahr 2023 sowie die Anmeldeformulare liegen im Betreuungsraum in der Grundschule Seebach oder im Rathaus Seebach aus und stehen auf der Gemeindehomepage www.seebach.de unter der Rubrik „Leben & Wohnen“ – „Kinder, Bildung & Familie“ – „Ferienbetreuung“ zum Herunterladen zur Verfügung.  Für Fragen stehen Ihnen unser Betreuungsteam mit Monika Blessing und Katrin Fricke unter betreuung@seebach.de oder 07842/8191 gerne zur Verfügung.

 

Müllabfuhr:

Montag, 09. Januar – graue Tonne

Montag, 09. Januar – gelber Sack

Montag, 09. Januar – Sackmüllabfuhr Außenbereich

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

   

Seebach, den 05. Januar 2023

     

Reinhard Schmälzle,

Bürgermeister

Bekanntmachungen vom 23.12.2022

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung und der Tourist-Info über Weihnachten und Silvester
Die Gemeindeverwaltung und die Tourist-Info sind zwischen Weihnachten und Silvester zu den bekannten Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Am 24. Dezember (Heiligabend) sowie am 31. Dezember 20212 (Silvester) ist das Rathaus geschlossen. Die Tourist-Information ist am 24. Dezember sowie am 31. Dezember jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in ein gesundes, glückliches Jahr 2023.

 

Bekanntmachungen gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Erneuter Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes und der Örtlichen Bauvor-schriften „Wassertretstelle/Scherzenteich“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB i. V. m. § 13b BauGB
Der Gemeinderat der Gemeinde Seebach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 15.12.2022 erneut beschlossen, den Bebauungsplan und die Örtlichen Bauvorschriften „Wassertretstelle/Scherzenteich“ aufzustellen. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Wassertretstelle/Scherzenteich“ wird die Entwicklung eines Wohngebietes angestrebt. Die vollständige Bekanntmachung wird in der Zeit vom 23.12. bis zum 30.12. auf der Homepage www.seebach.de veröffentlicht und an der Rathaustafel angeschlagen. Bekanntmachung als PDF herunterladen

Erneuter Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes und der Örtlichen Bauvorschriften „Scherzenteich“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB i. V. m. § 13b BauGB
Der Gemeinderat der Gemeinde Seebach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 15.12.2022 erneut beschlossen, den Bebauungsplan und die Örtlichen Bauvorschriften „Scherzenteich“ aufzustellen. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Scherzenteich“ wird die Entwicklung von Wohnbebauung angestrebt. Die vollständige Bekanntmachung wird in der Zeit vom 23.12. bis zum 30.12. auf der Homepage www.seebach.de veröffentlicht und an der Rathaustafel angeschlagen. Bekanntmachung als PDF herunterladen

Erneuter Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes und der Örtlichen Bauvor-schriften „Kleineck“ im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB i. V. m. § 13b BauGB
Der Gemeinderat der Gemeinde Seebach hat in seiner öffentlichen Sitzung am 15.12.2022 erneut beschlossen, den Bebauungsplan und die Örtlichen Bauvorschriften „Kleineck“ aufzustellen. Mit der Aufstellung des Bebauungsplans und der örtlichen Bauvorschriften „Kleineck“ wird die Entwicklung eines Wohngebietes angestrebt. Die vollständige Bekanntmachung wird in der Zeit vom 23.12. bis zum 30.12. auf der Homepage www.seebach.de veröffentlicht und an der Rathaustafel angeschlagen. Bekanntmachung als PDF herunterladen

 

Änderung der Wasserversorgungssatzung
Der Gemeinderat der Gemeinde Seebach hat in seiner Sitzung vom 15.12.2022 die Änderung der Wasserversorgungssatzung beschlossen. Die Änderung der Wasserversorgungssatzung tritt zum 01.01.2023 in Kraft. Sie wird am 23.12.2022 öffentlich auf der Homepage www.seebach.de bekannt gemacht und im Zeitraum vom 23.12.2022 bis 30.12.2022 an der Rathaustafel angeschlagen. Bekanntmachung als PDF herunterladen

 

Änderung der Abwassersatzung
Der Gemeinderat der Gemeinde Seebach hat in seiner Sitzung vom 15.12.2022 die Änderung der Abwassersatzung beschlossen. Die Änderung der Abwassersatzung tritt zum 01.01.2023 in Kraft. Sie wird am 23.12.2022 öffentlich auf der Homepage www.seebach.de bekannt gemacht und im Zeitraum vom 23.12.2022 bis 30.12.2022 an der Rathaustafel angeschlagen. Bekanntmachung als PDF herunterladen

 

Müllabfuhr:
Montag, 27. Dezember – graue Tonne
Montag, 27. Dezember – gelber Sack
Montag, 27. Dezember – Sackmüllabfuhr im Außenbereich
Dienstag, 28. Dezember – grüne Tonne

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 23. Dezember 2022

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

                  

Bekanntmachungen vom 16.12.2022

Ferienbetreuung in den Weihnachtsferien – freie Restplätze
Für die Ferienbetreuung der Gemeinde Seebach sind in den Weihnachtsferien an allen Tagen noch Restplätze verfügbar. Das Programm und das Anmeldeformular liegen im Rathaus und in der Grundschule aus. Für weitere Fragen können Sie sich gerne direkt an unser Betreuungsteam unter betreuung@seebach.de oder 07842/8191 wenden. Das Programm für das Jahr 2023 wird im Januar veröffentlicht.

 

Jahresrückblick 2022
Die Gemeinde Seebach hat für das sich zu Ende neigende Jahr 2022 wieder einen Bilder-Jahresrückblick zusammengestellt. Diesen können Sie auf der Homepage der Gemeinde www.seebach.de unter der Rubrik Gemeinde Seebach / Kurzportrait & Jahresrückblicke einsehen. Ein gedrucktes Exemplar des Jahresrückblickes erhalten Sie im Rathaus, Zimmer Nr. 03, Frau Brandstetter. Gerne lassen wir Ihnen dies auch auf dem Postweg zukommen. Nehmen Sie hierzu Kontakt unter 07842/9483-30 mit uns auf.

 

Winterdienst und Räumpflicht in der Gemeinde Seebach
Angesichts der aktuellen Schnee- und Winterlage ist der Bauhof der Gemeinde Seebach mit allen zur Verfügung stehenden Mitarbeitern und Räumfahrzeugen im Einsatz. Wir weisen darauf hin und bitten um Verständnis, dass die Straßen gemäß Räum- und Streuplan der Gemeinde Seebach nacheinander geräumt werden. Wir bitten zudem um Beachtung, dass Straßenanlieger beim Räumen der Gehwege den Schnee seitlich positionieren und nicht wieder zurück auf die Straße schieben. Es gilt die Streupflicht-Satzung der Gemeinde Seebach. Sie ist auf der Homepage www.seebach.de unter Rathaus&Gemeinderat – Bürgerservice – Ortsrecht abrufbar.

Die Winterdienstfahrzeuge werden beim Streu- und Räumdienst immer wieder durch parkende Fahrzeuge behindert, wodurch es zu teilweise erheblichen zeitlichen Verzögerungen im Winterdiensteinsatz kommt. Aber auch die Fahrzeuge der Müllabfuhr werden immer wieder durch parkende Fahrzeuge blockiert. Die Gemeinde Seebach bittet deshalb alle Fahrzeugführer, ihre Pkws nicht in Anliegerstraßen und insbesondere nicht in den Wendehämmern zu parken, sondern die Kraftfahrzeuge auf den Privatgrundstücken abzustellen. Durch die parkenden Fahrzeugen wird der Winterdienst dermaßen behindert, dass die Straßen nicht mehr in einer ordnungsgemäßen Breite von den Schneemassen geräumt werden können. Dies hat auch zur Folge, dass auch Müllabfuhrfahrzeuge die Hausmülltonnen teilweise nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen erreichen können.

 

Müllabfuhr:

-

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 16. Dezember 2022

   

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

Bekanntmachungen vom 09.12.2022

Gemeinderatsitzung

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2022 findet um 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, in der Ruhesteinstraße 21, Seebach, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1. Einwohnerfragezeit
2. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung
3. Erneute Aufstellungsbeschlüsse gemäß § 2 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13b BauGB
a)Aufstellung des Bebauungsplanes und der Örtlichen Bauvorschriften „Kleineck“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren) i. V. m. § 13a BauGB
hier: erneuter Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13b BauGB
b)Aufstellung des Bebauungsplanes und der Örtlichen Bauvorschriften „Scherzenteich“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren) i. V. m. § 13a BauGB
hier: erneuter Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13b BauGB
c) Aufstellung des Bebauungsplanes und der Örtlichen Bauvorschriften „Wassertretstelle/Scherzenteich“ im beschleunigten Verfahren gemäß § 13b BauGB (Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren) i. V. m. § 13a BauGB
hier: erneuter Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 Abs. 1 BauGB i. V. m. § 13b BauGB
4. Breitbandausbau im Bauabschnitt 5 im Bereich Ruhestein – Darmstädter Hütte
hier: Auftragsvergabe für die Lieferung von Materialien, Durchführung von Montageleistungen, Planung und Bauüberwachung
5. Haushaltsplanung 2023   
a)Eigenbetrieb Breitbandnetz
b)Eigenbetrieb Wasserversorgung
c)Gemeinde Seebach
5.1 Festsetzung der Wassergebühr mit einhergehender Änderung der Wasserversorgungssatzung
5.2 Festsetzung der Abwassergebühr mit einhergehender Änderung der Abwassersatzung
6. Bekanntgaben

Alle Interessierten sind hierzu eingeladen.

 

Wasserzählerablesung

Zur Ermittlung der Zählerstände für die Erstellung der Jahresendabrechnung 2022 der Wasser- und Abwassergebühren sind die Selbstablesebriefe verschickt worden. Sollten Sie ihren Zählerstand noch nicht durchgegeben haben, bitten wir Sie diesen bis zum 10.12.2022 der Gemeindeverwaltung, Frau Schober, zu melden.

 

„Noo hocke“ am Adlersee am  Sonntag, den 11. Dezember mit Waffeln

Am Sonntag, 11. Dezember zwischen 15 und 18 Uhr bewirten freiwillige Helfer in Seebach am AdlerSee zum gemütlichen Beisammensein und Zusammen hocken am „AdlerSee“. Für das leibliche Wohl wird mit Glühwein, Schoki, antialkoholischen Getränken und Grillwurst gesorgt sein. Es wird außerdem zum Abschluss der Veranstaltungsreihe leckere Waffeln geben. Der Erlös wird vollumfänglich dem Projekt „Abenteuer am AdlerSee“ unter Schirmherrschaft der Gemeinde Seebach zukommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Adventsfeier für alle Senioreninnen und Senioren in Seebach

Nach 2-jährigerer Pandemiepause findet in diesem Jahr wieder die traditionelle Adventsfeier für alle Frauen und Männer ab 65 Jahren statt. Die politische Gemeinde, die Kirchengemeinde und die örtlichen Vereine laden Sie ganz herzlich zu dieser vorweihnachtlichen Adventsfeier auf Sonntag, den 11. Dezember 2022 ein. Begonnen wird um 14.00 Uhr mit einer Adventsandacht in der Mummelseehalle Seebach. Im Anschluss daran erwartet die Besucher ein kurzweiliges Programm. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr der Musikverein Seebach. Die Bewirtung erfolgt durch den kath. Kirchenchor. Über eine zahlreiche Beteiligung würden sich alle an der Feier beteiligten Vereine und Personen sehr freuen.

 

Festliche Beleuchtung in der Adventszeit

An der Beleuchtung unseres Dorfes in der Adventszeit beteiligen sich auch in diesem Jahr viele Haushalte in der Gemeinde. Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich. Wer sich in der laufenden Adventszeit noch beteiligen möchte, kann den Stern bei der Tourist-Info im Rathaus erwerben. Die Leuchtmittel sind mit LED bestückt und verbrauchen somit wenig Energie. Wir bieten Ihnen die Sterne inkl. Birne mit Durchmesser 55 cm zu 32 € sowie mit Durchmesser 65 cm zu 42,00 € in der Tourist-Information Seebach zum Erwerb an. Verkauf solange der Vorrat reicht. Der Stern kann im Außenbereich aufgehängt werden und verfügt über 4 m Kabellänge. Auch Personen aus den benachbarten Gemeinden können gerne einen Stern erwerben.

 

Müllabfuhr:

Montag, 12. Dezember - graue Tonne

Montag, 12. Dezember – gelber Sack

Montag, 12. Dezember – Sackmüllabfuhr im Außenbereich

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

   

Seebach, den 09. Dezember 2022

     

Reinhard Schmälzle,

Bürgermeister

                  

 

V E R A N S T A L T U N G E N

 

Sonntag, 11. Dezember

15 – 18 Uhr Adventshock am Adlersee mit Grillwürsten, Glühwein und weiteren Aktionen

15 – 17.30 Uhr Familiennachmittag – Advent im wilden Wald.  Nationalparkzentrum. Info: 07449 92998444

 

Bekanntmachungen vom 02.12.2022

„Noo hocke“ am Adlersee am  Sonntag, den 04. Dezember mit Lagerfeuer und Stockbrot

Am Sonntag, 4. Dezember zwischen 15 und 18 Uhr bewirten freiwillige Helfer in Seebach am AdlerSee zum gemütlichen Beisammensein und Zusammen hocken am „AdlerSee“. Für das leibliche Wohl wird mit Glühwein, Schoki, antialkoholischen Getränken und Grillwurst gesorgt sein. Es wird außerdem mehrere Lagerfeuerstellen zum Stockbrot machen geben. Der Erlös wird vollumfänglich dem Projekt „Abenteuer am AdlerSee“ unter Schirmherrschaft der Gemeinde Seebach zukommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Adventsfeier für alle Senioreninnen und Senioren in Seebach

Nach 2-jährigerer Pandemiepause findet in diesem Jahr wieder die traditionelle Adventsfeier für alle Frauen und Männer ab 65 Jahren statt. Die politische Gemeinde, die Kirchengemeinde und die örtlichen Vereine laden Sie ganz herzlich zu dieser vorweihnachtlichen Adventsfeier auf Sonntag, den 11. Dezember 2022 ein. Begonnen wird um 14.00 Uhr mit einer Adventsandacht in der Mummelseehalle Seebach. Im Anschluss daran erwartet die Besucher ein kurzweiliges Programm. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr der Musikverein Seebach. Die Bewirtung erfolgt durch den kath. Kirchenchor. Über eine zahlreiche Beteiligung würden sich alle an der Feier beteiligten Vereine und Personen sehr freuen.

 

Festliche Beleuchtung in der Adventszeit

An der Beleuchtung unseres Dorfes mit den gelben Stern haben sich in den vergangenen Jahren sehr viele Haushalte beteiligt. Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich. Auch im der kommenden Adventszeit bitten wir Sie, sich nach Möglichkeit an der festlichen Beleuchtung zu beteiligen. Die Leuchtmittel sind mit LED bestückt und verbrauchen somit eine überschaubare Energie. Um vielleicht doch gewisse Einsparungen ohne Verzicht auf eine festliche Adventszeit zu erzielen, brauchen die Sterne nicht die ganze Nachtzeit durchzuleuchten. Wir bieten Ihnen die Sterne inkl. Birne mit Durchmesser 55 cm zu 32 € sowie mit Durchmesser 65 cm zu 42,00 € in der Tourist-Information Seebach zum Erwerb an. Verkauf solange der Vorrat reicht. Der Stern kann im Außenbereich aufgehängt werden und verfügt über 4 m Kabellänge. Auch Personen aus den benachbarten Gemeinden können gerne einen Stern erwerben.

 

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung)

Auf Grund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) sowie §§ 2, 8 Abs. 2 und 9 Abs. 3 des Kommunalabgabengesetzes für Baden-Württemberg (KAG) hat der Gemeinderat der Gemeinde Seebach am 24.11.2022 die Neufassung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung )beschlossen. Die Satzung tritt zum 01.01.2023 in Kraft. Sie wird am 02.12.2022 öffentlich auf der Homepage www.seebach.de bekannt gemacht und im Zeitraum vom 05.12.2022. bis 13.12.2022 an der Rathaustafel angeschlagen.

Satzung hier als PDF herunterladen

 

Jahresabschluss 2020 des Eigenbetriebes Breitbandnetz Seebach

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 24. November 2022 den Jahresabschluss gem. § 16 Abs. 3 des Eigenbetriebsgesetzes festgestellt. Der Feststellungsbeschluss ist in der Zeit vom 05.12.2022 bis einschließlich 13.12.2022 auf der Homepage der Gemeinde Seebach www.seebach.de/Bürgerservice/Steuern,Gebühren,Finanzen einsehbar. In derselben Zeit liegt der Jahresabschluss im Rathaus, Zimmer Nr. 04, Frau Bleisteiner, zu den üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme aus.

 

Bundesweiter Warntag am Donnerstag, 08. Dezember

Am 08. Dezember 2022 findet der zweite Bundesweite Warntag statt. Im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 11.45 Uhr werden in ganz Deutschland Warn-Apps und Rundfunkanstalten Warnmeldungen aussenden.

Das Landratsamt Ortenaukreis beteiligt sich am Warntag und erprobt erneut das Auslösen der kommunalen Sirenen durch die Integrierte Leitstelle. Die Auslösung der Sirenen erfolgt durch das Alarmierungssystem des Landratsamtes, nicht über das Modulare Warnsystem des Bundes.

Mit den Probewarnungen des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe soll die Bevölkerung mit dem Warnsystem sowie den übertragenden Medien vertraut gemacht und für Selbstschutz im Notfall sensibilisiert werden. Wer mit diesen Informationen vertraut ist, ist auf Notfälle besser vorbereitet.

Informationen zum Warntag finden Sie unter www.bundesweiter-warntag.de.

 

Müllabfuhr:

Dienstag, 06. Dezember – grüne Tonne

Der Abfallabfuhrkalender für das Jahr 2023 liegt ab sofort im Rathaus aus.

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 02. Dezember 2022

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

                  

 

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

Seebacher Landfrauen

Wir laden auf Dienstag, den 6. Dezember 2022 um 14.30 Uhr ins Pfarrheim zu einem Adventskaffee ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis Samstag, den 3. Dezember 2022. 

Satzung über die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung) 

Auf Grund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) sowie §§ 2, 8 Abs. 2 und 9 Abs. 3 des Kommunalabgabengesetzes für Baden-Württemberg (KAG) hat der Gemeinderat der Gemeinde Seebach am 24.11.2022 die Neufassung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung )beschlossen. Die Satzung tritt zum 01.01.2023 in Kraft.

Satzung hier als PDF herunterladen

 

Öffentliche Bekanntmachung über die Flurbereinigung Sasbachwalden (Ost)

Die vollständige Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses Nr.6 vom 29.11.2022 können Sie hier als PDF herunterladen.

Öffentliche Bekanntmachung Flurbereinigung Sasbachwalden (Ost), Ortenaukreis Änderungsbeschluss Nr.6 vom 29.11.2022

1. Das Landratsamt Ortenaukreis -untere Flurbereinigungsbehörde- ordnet hiermit eine geringfügige Änderung des Flurbereinigungsgebiets der Flurbereinigung Sasbachwalden (Ost) nach § 8 Abs. 1 des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) in der Fassung vom 16.03.1976 (BGBl. I S. 546) an. In das Flurbereinigungsgebiet werden einbezogen:

Von der Gemeinde Sasbachwalden, Gemarkung Sasbachwalden, Ortenaukreis das Grundstück Flst. Nr. 807/2.

Von der Gemeinde Sasbach, Gemarkung Obersasbach, Ortenaukreis das Grundstück Flst. Nr. 957.

Von der Gemeinde Kappelrodeck, Gemarkung Kappelrodeck, Ortenaukreis das Grundstück Flst. Nr. 3369/2.

Von der Gemeinde Seebach, Gemarkung Seebach, Ortenaukreis das Grundstück Flst. Nr. 43/6.

Aus dem Flurbereinigungsgebiet wird ausgeschlossen:

Von der Gemeinde Kappelrodeck, Gemarkung Kappelrodeck, Ortenaukreis das Grundstück Flst. Nr. 3383/1.

Die Fläche der neu einbezogenen Grundstücke beträgt rd. 3 ha. des ausgeschlossenen Grundstücks beträgt rd. 6 ha. Das geänderte Flurbereinigungsgebiet umfasst nunmehr eine Fläche von 1550 ha. 

2. Am Flurbereinigungsverfahren sind neu beteiligt: Als Teilnehmer die Eigentümer und Erbbauberechtigten der zum Erweiterungsgebiet gehörenden Grundstücke; als Nebenbeteiligte die Inhaber von Rechten an diesen Grundstücken, sowie die Eigentümer von nicht zum Flurbereinigungsgebiet gehörenden Grundstücken, die zur Errichtung fester Grenzzeichen an der Grenze des Flurbereinigungsgebiets mitzuwirken haben.

3. Die Wirkungen dieses Beschlusses treten am Tage nach der Bekanntgabe in den betreffenden Gemeinden ein. Zusätzlich kann der Beschluss mit Begründung und Gebietskarte auf der Internetseite des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung im o. g. Verfahren (www.lgl-bw.de/1919) eingesehen werden.

4.1 Inhaber von Rechten, die aus dem Grundbuch nicht ersichtlich sind, aber zur Beteiligung am Verfahren berechtigen, z. B. Pachtrechten, werden aufgefordert, diese Rechte innerhalb von 3 Monaten beim Landratsamt Ortenaukreis - untere Flurbereinigungsbehörde-, Badstraße 20, 77652 Offenburg anzumelden. Werden Rechte erst nach Ablauf der 3-Monatsfrist angemeldet oder nachgewiesen, so kann das Landratsamt - untere Flurbereinigungsbehörde - die bisherigen Verhandlungen und Festsetzungen gelten lassen. Der Inhaber eines vorbezeichneten Rechts muss die Wirkung eines vor der Anmeldung eingetretenen Fristablaufs ebenso gegen sich gelten lassen wie der Beteiligte, demgegenüber die Frist durch Bekanntgabe des Verwaltungsakts in Lauf gesetzt worden ist.

4.2 In der Nutzungsart der Grundstücke dürfen ohne Zustimmung des Landratsamtes nur Änderungen vorgenommen werden, die zum ordnungsgemäßen Wirtschaftsbetrieb gehören. Bauwerke, Brunnen, Gräben, Einfriedungen, Hangterrassen und ähnliche Anlagen dürfen nur mit Zustimmung des Landratsamtes errichtet, hergestellt, wesentlich verändert oder beseitigt werden. Sind entgegen diesen Vorschriften Änderungen vorgenommen oder Anlagen hergestellt oder beseitigt worden, so können sie im Flurbereinigungsverfahren unberücksichtigt bleiben. Das Landratsamt kann den früheren Zustand, notfalls mit Zwang, wiederherstellen lassen, wenn dies der Flurbereinigung dient.

4.3 Obstbäume, Beerensträucher, Rebstöcke, einzelne Bäume, Hecken, Feld- und Ufergehölze dürfen nur mit Zustimmung des Landratsamtes beseitigt werden, andernfalls muss das Landratsamt Ersatzpflanzungen anordnen.

4.4 Auf den in das Flurbereinigungsverfahren einbezogenen Waldgrundstücken dürfen Holzeinschläge, die den Rahmen einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung übersteigen, nur mit Zustimmung der Flurbereinigungsbehörde vorgenommen werden. Andernfalls kann diese anordnen, dass die abgeholzte oder verlichtete Fläche wieder ordnungsgemäß in Bestand zu bringen ist.

4.5 Wer gegen die unter Nr. 4.2 bis 4.4 genannten Vorschriften verstößt, kann wegen Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße belegt werden.

4.6 Neben den unter 4.1 bis 4.4 genannten Einschränkungen gelten die Beschränkungen nach dem Landwirtschafts- und Landeskulturgesetz sowie dem Naturschutzrecht (Dauergrünlandumwandlungsverbot, Biotop- und Artenschutz) unverändert weiter.

Rechtsbehelfsbelehrung
Gegen diesen Beschluss kann innerhalb eines Monats Widerspruch beim Landratsamt Ortenaukreis, Sitz: Offenburg, eingelegt werden (Anschrift der Flurbereinigungsbehörde: Kronenstraße 29, 77652 Offenburg oder bei jeder anderen Stelle des Landratsamts Ortenaukreis).

Begründung
Die Einbeziehung der Grundstücke ist erforderlich, um die grundbuchrechtliche Sicherung der Erschließung dieser Flurstücke zu gewährleisten. Die Ausschließung des Grundstücks ist zweckmäßig, da die Ziele der Flurbereinigung auch ohne dieses Grundstück erreicht werden können. Der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft ist zu der Änderung des Flurbereinigungsgebiets gehört worden.

 

gez. Jäger, Leitender Vermessungsdirektor

Bekanntmachungen vom 25.11.2022

 

Adventsfeier für alle Senioreninnen und Senioren in Seebach

Nach 2-jährigerer Pandemiepause findet in diesem Jahr wieder die traditionelle Adventsfeier für alle Frauen und Männer ab 65 Jahren statt. Die politische Gemeinde, die Kirchengemeinde und die örtlichen Vereine laden Sie ganz herzlich zu dieser vorweihnachtlichen Adventsfeier auf Sonntag, den 11. Dezember 2022 ein. Begonnen wird um 14.00 Uhr mit einer Adventsandacht in der Mummelseehalle Seebach. Im Anschluss daran erwartet die Besucher ein kurzweiliges Programm. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr der Musikverein Seebach. Die Bewirtung erfolgt durch den kath. Kirchenchor. Über eine zahlreiche Beteiligung würden sich alle an der Feier beteiligten Vereine und Personen sehr freuen.

 

Festliche Beleuchtung in der Adventszeit

An der Beleuchtung unseres Dorfes mit den gelben Stern haben sich in den vergangenen drei Jahren sehr viele Haushalte beteiligt. Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich. Auch im der kommenden Adventszeit bitten wir Sie, sich nach Möglichkeit an der festlichen Beleuchtung zu beteiligen. Die Leuchtmittel sind mit LED bestückt und verbrauchen somit eine überschaubare Energie. Um vielleicht doch gewisse Einsparungen ohne Verzicht auf eine festliche Adventszeit zu erzielen, brauchen die Sterne nicht die ganze Nachtzeit durchzuleuchten. Wir bieten Ihnen die Sterne inkl. Birne mit Durchmesser 55 cm zu 32 € sowie mit Durchmesser 65 cm zu 42,00 € in der Tourist-Information Seebach zum Erwerb an. Verkauf solange der Vorrat reicht. Der Stern kann im Außenbereich aufgehängt werden und verfügt über 4 m Kabellänge. Auch Personen aus den benachbarten Gemeinden können gerne einen Stern erwerben.

 

Voranmeldung zur Durchführung der Kehrarbeiten in Seebach

Mit den Kehrarbeiten wird in der Gemeinde Seebach ab Ende November begonnen. Die Bewohner der Gebäude, in denen kehrpflichtige Arbeiten durchzuführen sind, werden freundlich gebeten, geeignete Behälter zur Rußentnahme bereitzustellen und die Zugänge zu den Schornsteinreinigungsöffnungen frei zu halten. Michael Schulte, Westring 10 B, 77876 Kappelrodeck, Tel.: 07842-9976177

 

Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr Seebach im November

Die Jugendfeuerwehr Seebach führt im November eine Altpapiersammlung zu Gunsten der Jugendarbeit durch und bittet hierfür um Unterstützung.  Ab sofort steht am Lagerplatz an der Straße „Sommerseite“ gegenüber Holzbau Bäuerle ein Container bereit. Bis Ende November wird jegliches Altpapier sowie Kartonagen gesammelt. Das gesammelte Papier kann selbstständig eingeworfen werden. Der Erlös kommt zu 100% der Jugendarbeit der Jugendfeuerwehr Seebach zugute. Ansprechpartner sind Jugendwart Christian Fühner (Tel. 0152/21490061) und stv. Jugendwart Patric Springmann (Tel. 0160/99142598). Der Container ist bis einschließlich Dienstag, 29. November aufgestellt.

 

Waldgenossenschaft Grimmerswald- Generalversammlung am 26. November

Am Samstag den, 26. November 2022 findet um 20.00 Uhr im der Mummelseehalle in Seebach satzungsgemäß die Generalversammlung der Waldgenossenschaft Grimmerswald statt.  Insgesamt stehen acht Tagesordnungspunkte auf dem Programm. Alle Mitglieder der Waldgenossenschaft Grimmerswald sind recht herzlich eingeladen. Der Verwaltungsrat erwartet einen recht guten Besuch im Interesse aller Waldbürger und Waldbürgerinnen, das Entwicklungsgeschehen der Waldgenossenschaft Grimmerswald wahrzunehmen.

 

Widerspruch gegen Datenübermittlung

Bitte beachten Sie die gemeinsamen Bekanntmachungen.

 

Müllabfuhr:

Montag, 28. November – graue Tonne

Montag, 28. November – gelber Sack

Montag, 28. November – Sackabfuhr im Außenbereich

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 25. November 2022

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

   

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

 

Heimat- und Verkehrsverein Seebach e.V. - Dankeschön

Die Vorstandschaft des Heimat- und Verkehrsvereins Seebach bedankt sich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern sowie den Kuchenspendern für ihren Einsatz beim Adventsmarkt in der Mummelseehalle. Ein Dank geht auch an alle Aussteller-/innen, an die Flötenkinder unter der Leitung von Sandra Hund und die Jugendkapelle unter der Leitung von Sarah Fallert und natürlich an die Besucherinnen und Besucher. Es war ein gemütlicher Nachmittag und es war schön, dass ein ungezwungenes Treffen nach zweijähriger Zwangspause wieder möglich war.

 

Seebacher Landfrauen:

Am Dienstag, den 29. November 2022 fahren wir mit dem Zug zum Barocken Weihnachtsmarkt nach Ludwigsburg. Abfahrt ist in Seebach um 10.30 Uhr Rückkehr ca. gegen 20. Uhr. Anmeldung bis spätestens Samstag, den 26. November 2022.   

Zu einem Adventskaffee laden wir alle Frauen recht herzlich ins Pfarrheim am Dienstag, den 6. Dezember um 14.30 Uhr ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens Montag, den 28. November 2022.                                  

 

Skiclub Seebach:

Kinderskikurs Alpin und Langlaufkurs

Die Kinderskikurse Alpin und Langlauf finden vom 27. Dezember bis 30. Dezember 2022, jeweils vormittags, statt. Das Übungsgelände des Alpinkurses ist am Skihang Seibelseckle. Das Alter der Kinder sollte 6 Jahre betragen, in Begleitung eines Erwachsenen können Kinder ab 4 Jahren den Skikurs besuchen. Die Anmeldung für den Kinderskikurs Alpin ist ab dem 13.11.2022 auf der Website des Skiclubs (www.skiclub-seebach.de) möglich. Die Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.

Infos zum Langlaufkurs bei Mathilde Bäuerle unter 07842 30197.

Beide Kurse finden unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln statt.

     

Bekanntmachungen vom 18.11.2022

Gemeinderatsitzung

Am Donnerstag, den 24.11.2022 findet um 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses, in der Ruhesteinstraße 21, Seebach, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1. Einwohnerfragezeit
2. Bekanntgabe von Beschlüssen aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung
3. Bauantrag auf Teilabbruch einer Werkhalle und Wiederaufbau zum Bürogebäude auf Flst. Nr. 199/25, Sommerseite
4. Änderung der Satzung zur Erhebung der Hundesteuer
5. Eigenbetrieb Breitbandnetz: Feststellung des Jahresabschlusses 2020 und Behandlung des Jahresfehlbetrages
6. Breitbandnetzausbau in Seebach
     a) aktuelle Ausbauarbeiten  
     b) anstehende Projekte
7. Sicherstellung der öffentlichen Trinkwasserversorgung in Seebach
     a) Sachstandsbericht über die laufenden Projekte
     b) Außenbereichsprojekt Kernhof/Bosenstein im Jahr 2023
8. Bekanntgaben


Alle Interessierten sind hierzu eingeladen.

 

Achtung Betrugsmasche in Seebach – Geldsammlung vorgetäuscht

In Seebach vermehren sich Anrufe, bei denen sich Betrüger als Feuerwehr Seebach ausgeben und eine Sammlung für die Feuerwehr vortäuschen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Geldsammlung der Feuerwehr Seebach stattfindet. Die Feuerwehr Seebach führt grundsätzlich keine telefonischen Sammlungen durch. Wir bitten um Beachtung und besondere Aufmerksamkeit. Falls auch Sie angerufen wurden oder werden, melden Sie den Vorfall bitte bei der Polizei unter der 110 und notieren Sie, falls möglich, die Nummer des Anrufers.

 

Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr Seebach im November

Die Jugendfeuerwehr Seebach führt im November eine Altpapiersammlung zu Gunsten der Jugendarbeit durch und bittet hierfür um Unterstützung.  Ab sofort steht am Lagerplatz an der Straße „Sommerseite“ gegenüber Holzbau Bäuerle ein Container bereit. Bis Ende November wird jegliches Altpapier sowie Kartonagen gesammelt. Das gesammelte Papier kann selbstständig eingeworfen werden. Der Erlös kommt zu 100% der Jugendarbeit der Jugendfeuerwehr Seebach zugute. Ansprechpartner sind Jugendwart Christian Fühner (Tel. 0152/21490061) und stv. Jugendwart Patric Springmann (Tel. 0160/99142598).

 

Blutspende des DRK-Blutspendedienstam 25. November in Ottenhöfen

Blut wird täglich dringend benötigt. Der bevorstehende Winter lässt knapper werdende Blutkonserven befürchten. Blut wird kontinuierlich und jeden Tag benötigt. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend zur Blutspende. Der Blutspendetermin findet am Freitag, den: 25. November 2022 von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der  Schwarzwaldhalle, Hasenwald 6 in 77883 Ottenhöfen statt. Die Teilnahme an der Blutspende ist nur mit Terminreservierung unter www.drk-blutspende.de/blutspendetermine möglich. Eine Übersicht aller Blutspendetermine bietet der DRK-Blutspendedienst online unter: www.blutspende.de/termine 

 

Waldgenossenschaft Grimmerswald- Generalversammlung am 26. November

Am Samstag den, 26. November 2022 findet um 20.00 Uhr im der Mummelseehalle in Seebach satzungsgemäß die Generalversammlung der Waldgenossenschaft Grimmerswald statt.  Insgesamt stehen acht Tagesordnungspunkte auf dem Programm. Alle Mitglieder der Waldgenossenschaft Grimmerswald sind recht herzlich eingeladen. Der Verwaltungsrat erwartet einen recht guten Besuch im Interesse aller Waldbürger und Waldbürgerinnen, das Entwicklungsgeschehen der Waldgenossenschaft Grimmerswald wahrzunehmen. 

 

Müllabfuhr:

-

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 18. November 2022

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

   

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

 

Seebacher Landfrauen:

Am Dienstag, den 29. November 2022 fahren wir mit dem Zug zum Barocken Weihnachtsmarkt nach Ludwigsburg. Abfahrt ist in Seebach um 10.30 Uhr Rückkehr ca. gegen 20. Uhr. Anmeldung bis spätestens Samstag, den 26. November 2022.   

Zu einem Adventskaffee laden wir alle Frauen recht herzlich ins Pfarrheim am Dienstag, den 6. Dezember um 14.30 Uhr ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens Montag, den 28. November 2022.                                  

 

Skiclub Seebach:

Kinderskikurs Alpin und Langlaufkurs

Die Kinderskikurse Alpin und Langlauf finden vom 27. Dezember bis 30. Dezember 2022, jeweils vormittags, statt. Das Übungsgelände des Alpinkurses ist am Skihang Seibelseckle. Das Alter der Kinder sollte 6 Jahre betragen, in Begleitung eines Erwachsenen können Kinder ab 4 Jahren den Skikurs besuchen. Die Anmeldung für den Kinderskikurs Alpin ist ab dem 13.11.2022 auf der Website des Skiclubs (www.skiclub-seebach.de) möglich. Die Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.

Infos zum Langlaufkurs bei Mathilde Bäuerle unter 07842 30197.

Beide Kurse finden unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln statt.

 

V E R A N S T A L T U N G E N

Gemütlicher Adventsmarkt in der Mummelseehalle am 20.11.2022 von 14.00 – 18.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung durch die Flöten AG und die Jugendkapelle. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Parallel dazu von 16.00 – 18.00 Uhr „Zeitfenster“ in der Herz-Jesu-Kirche.

 

Bekanntmachungen vom 11.11.2022

Volkstrauertag am Sonntag, 13. November

Die Gedenkfeier zum Volkstrauertrag findet in diesem Jahr am Sonntag, den 13. November 2022, nach dem Hauptgottesdienst um 11 Uhr beim Ehrenmal statt. Bei Regen findet die Gedenkfeier unmittelbar nach dem Gottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche statt. Die Feier wird vom Musikverein Seebach und vom Männergesangsverein Freundschaft Seebach musikalisch umrahmt. Die Bevölkerung ist hierzu herzlich eingeladen.

 

Rathaus am Mittwoch, 16. November geschlossen

Aufgrund einer Fortbildung ist das Rathaus am Mittwoch, 16. November ganztags geschlossen. Die Tourist-Info ist zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr Seebach im November

Die Jugendfeuerwehr Seebach führt im November eine Altpapiersammlung zu Gunsten der Jugendarbeit durch und bittet hierfür um Unterstützung.  Ab sofort steht am Lagerplatz an der Straße „Sommerseite“ gegenüber Holzbau Bäuerle ein Container bereit. Bis Ende November wird jegliches Altpapier sowie Kartonagen gesammelt. Das gesammelte Papier kann selbstständig eingeworfen werden. Der Erlös kommt zu 100% der Jugendarbeit der Jugendfeuerwehr Seebach zugute. Ansprechpartner sind Jugendwart Christian Fühner (Tel. 0152/21490061) und stv. Jugendwart Patric Springmann (Tel. 0160/99142598).

 

Blutspende des DRK-Blutspendedienstam 25. November in Ottenhöfen

Blut wird täglich dringend benötigt. Der bevorstehende Winter lässt knapper werdende Blutkonserven befürchten. Blut wird kontinuierlich und jeden Tag benötigt. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher dringend zur Blutspende. Der Blutspendetermin findet am Freitag, den: 25. November 2022 von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der  Schwarzwaldhalle, Hasenwald 6 in 77883 Ottenhöfen statt. Die Teilnahme an der Blutspende ist nur mit Terminreservierung unter www.drk-blutspende.de/blutspendetermine möglich. Eine Übersicht aller Blutspendetermine bietet der DRK-Blutspendedienst online unter: www.blutspende.de/termine 

 

Waldgenossenschaft Grimmerswald- Generalversammlung am 26. November

Am Samstag den, 26. November 2022 findet um 20.00 Uhr im der Mummelseehalle in Seebach satzungsgemäß die Generalversammlung der Waldgenossenschaft Grimmerswald statt.  Insgesamt stehen acht Tagesordnungspunkte auf dem Programm. Alle Mitglieder der Waldgenossenschaft Grimmerswald sind recht herzlich eingeladen. Der Verwaltungsrat erwartet einen recht guten Besuch im Interesse aller Waldbürger und Waldbürgerinnen, das Entwicklungsgeschehen der Waldgenossenschaft Grimmerswald wahrzunehmen. 

 

Haushalte für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2023 gesucht

Unter dem Motto »Wo bleibt mein Geld?« führen die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder von Januar bis Dezember 2023 die nächste Einkommens- und Verbrauchsstichprobe durch. Dafür werden für Baden-Württemberg rund 10 000 Haushalte gesucht, die sich an der größten freiwilligen Befragung der amtlichen Statistik beteiligen. Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe liefert wichtige Fakten darüber, wofür die Menschen in Deutschland wieviel Geld ausgeben. Die Daten bilden die Grundlage für die Festsetzung von finanziellen

Anmeldungen für die Teilnahme an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2023 sind ab sofort online möglich. Weitere Informationen sind unter www.evs2023.de abrufbar.

 

Müllabfuhr:

Montag, 14. November – graue Tonne

Montag, 14. November – gelber Sack

Montag, 14. November – Sackmüllabfuhr Außenbereich

Dienstag, 15. November – grüne Tonne

Donnerstag, 17. November – Grünabfall

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 11. November 2022

 

Reinhard Schmälzle,

Bürgermeister

   

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

 

Musikverein Seebach 1907 e.V. :

Der Musikverein Seebach 1907 e.V. lädt seine Mitglieder zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag, 12. November 2022 um 19.30 Uhr in die Mummelseehalle Seebach, Ruhesteinstraße 36, 77889 Seebach ein. Die Tagesordnung ist auf der Homepage des Musikvereins unter www.mv-seebach.de abrufbar.

 

Seebacher Landfrauen:

Am Montag, den 14. November basteln wir unter Anleitung verschiedene Adventsdekorationen, wie Türkränze etc. Mitzubringen ist eine Rebschere und alles was man noch verwenden will. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr bei der Mummelseehalle. Anmeldung bis spätestens 12. November 2022

Am Dienstag, den 29. November 2022 fahren wir mit dem Zug zum Barocken Weihnachtsmarkt nach Ludwigsburg. Abfahrt ist in Seebach um 10.30 Uhr Rückkehr ca. gegen 20. Uhr. Anmeldung bis spätestens Samstag, den 26. November 2022.   

Zu einem Adventskaffee laden wir alle Frauen recht herzlich ins Pfarrheim am Dienstag, den 6. Dezember um 14.30 Uhr ein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens Montag, den 28. November 2022.                                  

 

Skiclub Seebach:

Kinderskikurs Alpin und Langlaufkurs

Die Kinderskikurse Alpin und Langlauf finden vom 27. Dezember bis 30. Dezember 2022, jeweils vormittags, statt. Das Übungsgelände des Alpinkurses ist am Skihang Seibelseckle. Das Alter der Kinder sollte 6 Jahre betragen, in Begleitung eines Erwachsenen können Kinder ab 4 Jahren den Skikurs besuchen. Die Anmeldung für den Kinderskikurs Alpin ist ab dem 13.11.2022 auf der Website des Skiclubs (www.skiclub-seebach.de) möglich. Die Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.

Infos zum Langlaufkurs bei Mathilde Bäuerle unter 07842 30197.

Beide Kurse finden unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln statt.

 

Bekanntmachungen vom 04.11.2022

Felssicherungsmaßnahmen an der Kreisstraße Grimmerswald – Verlängerung bis Freitag, 11. November 2022, 16 Uhr
Das Landratsamt Ortenaukreis führt derzeit eine Felssicherungs-maßnahme im Zuge der Kreisstraße 5363 Grimmerswald, ca. 500 m unterhalb des Anwesen Markteichstraße 10 durch.

Die K 5363 muss in diesem Zeitraum der Maßnahme voll gesperrt werden.Die Maßnahme mussbis einschließlich 11. November 2022, 16:00 Uhr verlängert werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt von Ottenhöfen kommend über die L87 - B500 - L86 und aus Sasbachwalden erfolgt die Umleitung in entgegengesetzter Reihenfolge. Von Seebach kommend kann der Anliegerverkehr bis zur Markteichstraße 9 passieren, Schwerlastverkehr ist die Durchfahrt bis zum Sägewerk RoDa möglich, hier ist auch für diesen die letzte Wendemöglichkeit. Die Beteiligten sind bemüht die Behinderung so gering wie möglich zu halten und bitten weiterhin um Ihr Verständnis.

 

Rathaus und Tourist-Info am Donnerstag, 10. November vormittags geschlossen
Aufgrund einer Fortbildung sind das Rathaus und die Tourist-Info am Donnerstag, 10. November vormittags geschlossen. Nachmittags sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

Volkstrauertag am Sonntag, 13. November
Die Gedenkfeier zum Volkstrauertrag findet am Sonntag, den 13. November 2022 direkt im Anschluss an den  Gottesdienst in der Herz-Jesu Kirche statt. Die Kranzniederlegung erfolgt im Anschluss am Kriegerdenkmal mit musikalischer Umrahmung durch den Musikverein Seebach und den Männergesangsverein.

 

Müllabfuhr:

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 04. November 2022

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

   

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

Skiclub Seebach:
Der Skiclub Seebach lädt am Sonntag, den 06.11.2022, zur diesjährigen Herbstwanderung ein. Die 10 Kilometer lange Wanderung mit 350 Höhenmetern führt die Teilnehmer unter anderem zu den Gertelbach Wasserfällen in Bühlertal. Treffpunkt ist um 12 Uhr an der Mummelseehalle in Seebach. Um Anmeldung unter Tel.: 07842 3125 wird gebeten.

 

Musikverein Seebach 1907 e.V. :
Der Musikverein Seebach 1907 e.V. lädt seine Mitglieder zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag, 12. November 2022 um 19.30 Uhr in die Mummelseehalle Seebach, Ruhesteinstraße 36, 77889 Seebach ein. Die Tagesordnung ist auf der Homepage des Musikvereins unter www.mv-seebach.de abrufbar

 

Seebacher Landfrauen:
Am Montag, den 14. November 2022 basteln wir für den Advent unter Anleitung verschiedene Adventsdekorationen. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr bei der Mummelseehalle. Näheres erfahrt ihr bei der Anmeldung bis spätestens Donnerstag, den 10. November 2022.

       

Bekanntmachungen vom 28.10.2022

Baumfällarbeiten am Samstag, 29. Oktober
Das Landratsamt Ortenaukreis führt am Samstag, den 29. Oktober von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf der Landesstraße L87 zwischen Ottenhöfen und Seebach Baumfäll- und Forstarbeiten durch. Bei der Fällung der Bäume muss die Landesstraße L 87 zeitweise für den gesamten Verkehr maximal fünf Minuten gesperrt werden. Wir bitten um Beachtung und Verständnis.

 

Felssicherungsmaßnahmen
Das Landratsamt Ortenaukreis führt bis 04.11.2022 eine Felssicherungsmaßnahme im Zuge der Kreisstraße 5363 Grimmerswald, da ca. 500 m unterhalb des Anwesen Markteichstraße 10 durch.

Die K 5363 muss bis 04.11.2022, 16:00 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt von Ottenhöfen kommend über die L87 –B500 – L86 und aus Sasbachwalden erfolgt die Umleitung in entgegengesetzter Reihenfolge.

Von Seebach kommend kann der Anliegerverkehr bis zur Markteichstraße 9 passieren, Schwerlastverkehr ist die Durchfahrt bis zum Sägewerk RoDa möglich, hier ist auch für diesen die letzte Wendemöglichkeit. Wir sind bemüht die Behinderung so gering wie möglich zu halten und bitten um Ihr Verständnis.

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Höhengebiet
Die Linie 425 bringt Sie 4 mal täglich umweltfreundlich und ohne Parkplatzsuche ins Höhengebiet. Dazu können Sie das Tagesticket des Ortenaukreises nutzen. Dieses kostet pro Person: 5,20 €;  für 2 Pers. : 7.30 € und bis zu 5 Pers. : 13,50 €.  Mit diesem können Sie von Renchen – Achern – Kappelrodeck – Ottenhöfen – Seebach – Ruhestein und Mummelsee bis zur Hornisgrinde fahren. Auch die Nationalparkkulisse außerhalb der Ortenau ist damit enthalten. Hierbei kann man bis zur Zuflucht, nach Allerheiligen und nördlich bis zur Plättig und Herrenwies fahren. Wenn Sie nur eine Fahrt mit dem Bus machen möchten, reicht hierfür ein Einzelfahrschein für 2,60 € pro Person für eine Zone. Bei weiteren Strecken über diese Grenze hinaus empfiehlt sich ein Baden-Württemberg Ticket oder ein Streckenfahrschein. Die Preise, sowie die Abfahrtszeiten der Busse finden Sie unter: www.efa-bw.de.

 

Deminimis-Beihilfen

Künstliche Besamung und Milchleistungsprüfung
Die Gemeinde Seebach fördert die künstliche Besamung im Bereich der Rindviehhaltung und übernimmt die entstehenden Kosten für die spezielle Milchleistungsprüfung. In diesem Förderprogramm wurden die bisherigen Antragssteller direkt angeschrieben. Falls auch Sie Antragsberechtigt sind und keine Anträge zugesendet bekommen haben, können Sie die Anträge im Rathaus Zimmer Nr. 04 abholen. Die Einreichungsfrist endet am 05.11.2022.

Vatertierhaltung
Die Gemeinde Seebach fördert die Vatertierhaltung. Auch in diesem Förderprogramm wurden die bisherigen Antragssteller direkt angeschrieben. Falls auch Sie ein Vatertier unterhalten können Sie die Anträge im Rathaus Zimmer Nr. 04 abholen. Die Einreichungsfrist endet am 05.11.2022.

Beschaffung von Mähmaschinen
Die Gemeinde Seebach fördert für die Offenhaltung der Landschaft die Beschaffung von Mähmaschinen. Es werden 20% des Nettokaufpreises, höchsten jedoch 500,00 € für alle Landwirte über 0,5 ha landwirtschaftliche Fläche gefördert. Die Anträge können Sie im Rathaus Zimmer Nr. 04 abholen. Die Einreichungsfrist endet am 05.11.2022.

Streuobstbäume
Die Gemeinde Seebach fördert Streuobstbäume. Es werden 50% für die Beschaffung von Streuobstbäumen, höchstens jedoch 10,00 € je Baum bezuschusst. Gefördert werden nur robuste Sorten, nach der Sortenempfehlung des Landratsamtes.

Die Anträge können Sie im Rathaus Zimmer Nr. 04 abholen. Die Einreichungsfrist endet am 05.11.2022.

 

Müllabfuhr:
Montag, 31. Oktober – graue Tonne
Montag, 31. Oktober – gelber Sack
Montag, 31. Oktober – Sackmüllabfuhr Außenbereich

Die Deponien und Wertstoffhöfe sind am Montag, 31. Oktober vor Allerheiligen wie gewohnt geöffnet. Mit Beginn der Winterzeit öffnen die Deponien und Wertstoffhöfe ab Montag, 31. Oktober 2022, morgens erst wieder um 8 Uhr. Alle Öffnungszeiten sind auch auf der Rückseite des Abfallabfuhrkalenders zu finden.

 

Bitte beachten Sie auch die gemeinsamen Bekanntmachungen / Bekanntmachungen des Landratsamtes. Des Weiteren verweisen wir auf unsere Bekanntmachungen auf der Homepage www.seebach.de.

 

Seebach, den 28.10.2022

 

Reinhard Schmälzle,
Bürgermeister

   

V E R A N S T A L T U N G E N

Samstag, 29. Oktober
16 Uhr Kinderbrotbacken am Mummelsee. Info Tel. 07842 99286

Sonntag, 30. Oktober
10 – 11.30 Uhr Mühlenbesichtigung in Vollmer´s Mühle

Montag, 31. Oktober
9.30 – 13.45 Uhr Kinderspaß: Halloween und Kürbissuppe. Infos: 07842 948320

Mittwoch, 02. November
9.30 – 13.45 Uhr Kinderspaß: Ballspiele. Infos 07842 948320
11 Uhr Glückswerkstatt. 6 – 10 Jahre. Info Nationalpark Tel. 07449 92998444

Donnerstag, 03. November
9.30 – 13.45 Uhr Kinderspaß: Drachen basteln. Infos 07842 948320

Freitag, 04. November
9.30 – 13.45 Uhr Kinderspaß: Fledermaus. Infos 07842 948320
19.00 Uhr Vortrag: Mensch und Natur. Info Nationalpark Tel. 07449 92998444

   

V E R E I N S B E K A N N T M A C H U N G E N

Skiclub Seebach:
Einladung zur Herbstwanderung des SC Seebach
Der Skiclub Seebach lädt am Sonntag, den 06. November 2022, zur diesjährigen Herbstwanderung ein. Die 10 Kilometer lange Wanderung mit 350 Höhenmetern führt die Teilnehmer unter anderem zu den Gertelbach Wasserfällen in Bühlertal. Treffpunkt ist um 12 Uhr an der Mummelseehalle in Seebach. Um Anmeldung wird gebeten. Tel.: 07842 3125

 

Musikverein Seebach 1907 e.V. :
Der Musikverein Seebach 1907 e.V. lädt seine Mitglieder zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag, 12. November 2022 um 19.30 Uhr in die Mummelseehalle Seebach, Ruhesteinstraße 36, 77889 Seebach ein. Die Tagesordnung ist auf der Homepage des Musikvereins unter www.mv-seebach.de abrufbar

 

Seebacher Landfrauen:
Am Montag, den 14. November 2022 basteln wir für den Advent unter Anleitung verschiedene Adventsdekorationen. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr bei der Mummelseehalle. Näheres erfahrt ihr bei der Anmeldung bis spätestens Donnerstag, den 10. November 2022.

   

Die Öffentlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Seebach erfolgen gemäß der Bekanntmachungssatzung vom 05.10.2020 auf dieser Homepage.