<

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Seebach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles aus dem Rathaus

Autor: Panther
Artikel vom 12.10.2021

Hornisgrinde-Pflegetag

Hornisgrinde-Pflegetag - ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz

 

Am vergangenen Samstag trafen sich knapp 60 Ehrenamtliche bei kalten Temperaturen und strahlendem Sonnenschein, um das Gebiet rund um die Hornisgrinde zu pflegen.

Unter der Organisation und Führung der Gemeinde Seebach und der Waldgenossenschaft Seebach beteiligten sich zahlreiche Freiwillige, darunter Mitglieder der Bergwacht, der Amateurfunker der Hornisgrinde, der Waldjugend, der Schlepperfreunde Hornisgrinde sowie des akademischen Skiclubs Karlsruhe.

BM Reinhard Schmälzle und WG-Vorstand Markus Huber steuerten die Einsätze und verteilten die Naturschutzarbeiten.

 

Auf der gesamten Hochmoorfläche und den angrenzenden Flächen auf dem Südgipfel der Hornisgrinde wurden junge Fichten entfernt und abgefahren.

 

Aus der Militärzeit der Hornisgrinde kommen an verschiedenen Stellen im Hochmoor immer wieder alte Eisenteile, Rohre usw. an das Tageslicht. Diese wurden ebenfalls entsorgt.

Ebenso wurde zur Verbesserung des Lebensraumes für den Wiesenpieper größere Laub- und Fichtenbäume aus dem Hochmoor entfernt.

 

Entlang der Wege wurde Müll aufgesammelt und entsorgt. Besonders ärgerlich waren dabei die vielen Hinterlassenschaften der Notdurft der Besucher des Gebietes. Diese stammten insbesondere aus der Zeit des Lockdowns, als im Hornisgrinde-Gebiet keine Toilette zur Verfügung stand.

 

Zum Abschluss des erfolgreichen Pflegetages kamen die Ehrenamtlichen beim Hornisgrindeaussichtsturm zu einem gemeinsamen Essen zusammen. Bürgermeister Reinhard Schmälzle dankte den zahlreichen Helfer*innen namens aller Anliegergmeinden. „Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel Müll und Überbleibsel auch noch aus der Militärzeit im Hochmoor auftauchen. Ohne den jährlichen Pflegetag auf der Hornisgrinde wäre das Gebiet heute nicht so schön und biologisch wertvoll, wie wir es heute sehen.“ Er erläuterte den Naturpflegekräften das Ansinnen der Naturschutzexperten zur noch besseren Erhaltung des im Hochmoor und den anschließenden Heideflächen brütenden Wiesenpieper. Weiter freute er sich mit WG-Vorstand Markus Huber sehr, dass sich im Kreise der Freiwilligen zahlreiche Jugendliche ehrenamtlich am Pflegetag engagierten. Schmälzle gab noch bekannt, dass der Pflegetag auch im Jahr 2022 stattfinden soll.

 Gehölzentnahme aus dem Hochmoor
 Hornisgrinde-Pflegetag
Hornisgrinde-Pflegetag
 Gehölzentnahme aus dem Hochmoor
Gehölzentnahme aus dem Hochmoor